Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Oststeinbek e.V.

Der DRK-Ortsverein Oststeinbek e.V. hat eine lange Tradition. Schon seit 1984 engagieren sich Menschen in und um Oststeinbek für das 

Deutsche Rote Kreuz.  

Derzeit zählt unser Ortsverein 286 Mitglieder, davon gehören 22 ehrenamtliche zu den aktiven Helfern, davon 7 Personen im Vorstand.
  Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich.

Sozialstation Glinde / Oststeinbek  Tel.: 040 710 42 01

Ambulante Pflege, auch  zu Hause  Tel.: 040 710 42 01

Hausnotruf  (Beratung)                      Tel.: 04102 46 78 10

1. Vorsitzender Herr Professor Harm Schröter  040 7125059

 

 

 

Am Donnerstag, den 13. Juni 2024 machen wir wieder
eine Tagesausfahrt mit dem Bus, nach Rotenburg / Wümme
                zum Spargelessen in das

            „Hotel Restaurant  “ WALDHOF"

Spargelcremesuppe, frischer Spargel, Katenrauchschinken,
Schnitzel,  Salatbar, leckere Soßen und Beilagen.

Danach fahren wir in das Stadtzentrum mit langer Fußgängerzone, vielen
Geschäften, Restaurants, Eisdielen zum Bummeln oder Shoppen.

Preis: 52,50 €         Mindestteilnehmerzahl 40 Personen

Abfahrt um 10:30 Uhr ab Begegnungsstätte Oststeinbek

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns fahren möchten.

Anmeldung bei Birgit Behn Tel.: 040 7128622   oder   Dieter Kalteis Tel.: 0175 6907989
bis 30.05.2024 verbindlich mit Angabe Ihrer Telefonnr. (Festnetz / Mobil).

Mit freundlichen Unterstützung durch AWO, SoVD, und der Kirche in Steinbek.

DRK Vorstand und Arbeitskreis.

Foto: D. Ende/ DRK

Am 25. Juni 2024 wird durch den Ortsverein der DRK Oststeinbek e.V.
ein Blutspendetermin durchgeführt.

Wo:      Begegnungsstätte Oststeinbek, Möllner Landstr. 24
Wann:  25.6.24  15:00 - 19:00 Uhr

Warum Blut spenden beim DRK?
Es gibt viele gute Gründe, Blut zu spenden.
Täglich werden 14.000 Blutspenden in Deutschland benötigt für die Akut-Hilfe bei Unfällen, in der Krebstherapie, planbare Operationen und auch bei Immunkrankheiten.

Kein Ersatz für Blut
Trotz aller wissenschaftlichen Entwicklungen und des medizinischen Fortschritts kann Blut nicht künstlich hergestellt oder ersetzt werden. Eine Bluttransfusion ist für viele Menschen die einzige Überlebenschance.

Gemeinnützig, freiwillig, menschlich
Die DRK-Blutspendedienste sind gemeinnützige Organisationen und es steht kein finanzieller Gewinn für Spenderinnen und Spender oder den Blutspendedienst im Vordergrund – Ihre Blutspende ist also ein selbstloses und soziales Engagement.

                                                                                   Danke schön für Ihren Einsatz!






 

Pflegefall – und nun? 
DRK-Ortsverein Oststeinbek e.V. bietet Unterstützung

 

Manchmal trifft es einen plötzlich und unvermittelt – die Herausforderungen des Alltags sind nicht mehr allein zu schaffen. Und nicht wenige Angehörige übernehmen die Pflege lange selbst, bis sie keine Kraft mehr haben.

Sie selbst, Ihr Partner, ein Elternteil oder ein anderes Familienmitglied benötigen Unterstützung in der alltäglichen Lebensführung? Holen Sie sich rechtzeitig Hilfe!

Ein ehrenamtliches Angebot im DRK-Ortsverein Oststeinbek e.V. bietet Betroffenen und Angehörigen Unterstützung bei Fragen wie z.B.:

Wie erhält man einen Pflegegrad?   Welche Art der Pflege ist sinnvoll für mich?
Welche Leistungen können ärztlich verordnet werden?
Welche Hilfsmittel werden benötigt, welche Kassenleistungen gibt es?
Welche Kosten kommen auf mich zu?

Diese Fragen können Sie in einem persönlichen Gespräch mit einer ehrenamtlichen Fachkraft besprechen.

Terminabsprache: mit Frau H. Busch  unter 0151 58540456

 

Wir verweisen auch auf die Die DRK-Sozialstation in Glinde (Tel: 040/7104201). Sie bietet u.a. Unterstützung im Bereich ambulanter/häuslicher Pflege, Hausnotruf und betreutes Wohnen an.

 

 

 

Aktuelles

16.05.2024

Monatliches Frühstücksbufett

An jedem dritten Donnerstag im Monat wird von unserem Ortsverein ein Frühstücksbuffet veranstaltet. Jeder, der es gern gesellig mag, ist herzlich zum leckeren Frühstücken und Klönen eingeladen. Weiterlesen

02.05.2024

Monatlicher Suppentag

Jeweils am ersten Donnerstag des Monats veranstaltet ein kleines Team unseres sozialen Arbeitskreises einen Suppentag in unserer Begegnungsstätte. Weiterlesen